Das Labor

Die Laborgemeinschaft Winterberg wurde im Jahre 1976 von der St. Jakobus-Gemeinde Winterberg und 12 praktischen Ärzten aus dem Raum Winterberg-Medebach als Gesellschaft bürgerlichen Rechts gegründet. Die Gesellschaft war ansässig im St. Franziskus – Hospital Winterberg.

Im Jahr 2004 erfolgte der Umzug in ein neues Laborgebäude, neben dem St. Franziskus – Hospital Winterberg. Unter dem Dach der in 2004 neugegründeten MediServ Winterberg GmbH  führt die Laborgemeinschaft  zur Zeit für  180 Arztpraxen, Institutionen und umliegende Krankenhäuser die gesamte Laboranalytik durch.  Die Analytik erfolgt durch modernste Laboranalysengeräte für die klinische Chemie, Haematologie, Gerinnungsphysiologie und Immunologie. Seit Juli 2004 betreibt die Laborgemeinschaft Winterberg  für das St. Franziskus-Hospital Winterberg ein Blutdepot des DRK BlutspendedienstesWest in Hagen.

Die Laborgemeinschaft Winterberg erbringt die gesamte Laboranalytik für das St. Franzikushospital Winterberg,   Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft, sowie einiger umliegender Krankenhäuser und anderer externer Einsender (Arztpraxen, Heilpraktiker,Dialysen etc.) zuständig. Die einsendenden Ärzte werden bei Diagnose, Krankheitsüberwachung und Therapie durch zuverlässig und schnell verfügbare Laborbefunde und Blutprodukte bei deren Interpretation unterstützt.

Die Laborgemeinschaft Winterberg GbR arbeitet nach den Vorgaben des vertragsärztlichen Rechtes, dieses bedeutet  nur kostendeckend, ohne Gewinnerzielung.

Qualitätsmanagement

Der wichtigste Maßstab ist hierbei die Patienten- und Einsender- zufriedenheit mit der Verpflichtung unsererseits zu einer Null-Fehler-Zielsetzung. Unser Qualitätsmanagement- system orientiert sich an international anerkannten Standards, nicht nur im unmittelbaren Laborbereich, sondern auch beim Arbeits- und Umweltschutz...  Weiterlesen

© 2012 MediServ Winterberg GmbH, Laborgemeinschaft Winterberg GbR / Impressum